Starnberger Seeleben Claim

Wochenmärkte am Starnberger See

Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse , Backwaren, Blumen und mehr – Marktstände und Händler laden von dienstags bis samstags zum Bummeln ein.

Der Einkauf auf dem Markt fasst vieles Gute in einem bunten Vorteils-Strauß zusammen: ein Frischluft-Bummel schlägt jede Supermarkt-Atmosphäre, lose Produkte ohne Zellophan und unnötige Umverpackung tun Auge wie Gewissen gut, Mengen müssen nicht in vorgepackten Einheiten erworben werden, sondern können nach individuellem Wunsch eingekauft werden, Saucen, Fonds und Getränke gibt es oft in Mehrwegflaschen, und ein ansprechender Einkaufskorb ziert jedes Handgelenk mehr als die schönste „It-Bag“. Außerdem ist und bleibt der Marktplatz der Ort, an dem man sich über den Weg läuft, kurz anhält und Zeit findet für die paar Worte mit netten Menschen, die dem Tag bei jedem Wetter ein bisschen Sonne verleihen.

Dienstag

Bernried, Bahnhof von 08.30 - 14.00 Uhr

Mittwoch

Weßling von 09.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

Starnberg, auf dem Kirchplatz, von 08.00 - 13.00 Uhr

Freitag

Söcking, am Carolinenplatz, von 08.00 - 13.00 Uhr
Feldafing, am Kirchplatz, von 08.00 - 13.00 Uhr

Samstag

Tutzing, am Rathausplatz, von 07.00 - 13.00 Uhr
Herrsching, von 08.00 - 12.00 Uhr
Starnberg, auf dem Kirchplatz, von 08.00 - 13.00 Uhr