Starnberger Seeleben

Datenschutzerklärung

Das Starnberger Seeleben und die Online-Präsenz www.starnberger-seeleben.de sind ein Angebot der smartOne Consulting AG, Berg/Starnberger See.

Wir von smartOne nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, wir rechtlich dazu verpflichtet sind, oder es zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung mit Ihnen erforderlich ist. Erfolgt eine Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag durch Dritte, erfolgt dies im Rahmen des Art. 28 DSGVO. Die Auftragsverarbeiter sind ebenfalls an die Datenschutzgesetze und diese Datenschutzerklärung gebunden. Soweit nicht anders vermerkt, gilt diese Datenschutzerklärung für die Webseite www.starnberger-seelben.de sowie die Social Media-Präsenz des Starnberger Seelebens auf Facebook.

Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:

smartOne Consulting AG
Vertretungsberechtigter Vorstand: Reinhard Renner, Dipl. Wirt.-Ing.
Etztalstraße 13
82335 Berg
Telefon: 08151 / 979823
E-Mail: info@smartoneconsulting.com

Nachfolgend als smartOne bezeichnet.

Verantwortliche Stelle ist gem. Art 4 Abs. 7 DSGVO die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

smartOne, bzw. unser Hostingprovider, erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine statistische Auswertung erfolgt in anonymisierter Form. Die Daten werden aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Aufklärung von Missbrauch und der Betriebssicherheit unseres Onlineangebots, gespeichert und spätestens nach 7 Tagen gelöscht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verwendung von externen Skripten und Webfonts

Zur optisch einheitlichen Darstellung der Webseite, unabhängig von den auf dem Endgerät des Nutzers installierten Schriftarten, verwendet diese Online-Präsenz Schriften von Google Fonts und/oder Adobe Typekit / Adobe Edge Web Fonts. Grundlage für die Datenverarbeitugn ist unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Wenn Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt oder Sie diese Funktionalität deaktiviert haben, werden die Webfonts von Ihrem System durch eine Standardschriftart ersetzt. Der Abruf einer Webseite, die Webfonts verwendet, löst automatisch eine Verbindung zum Server des Anbieters aus, bei dem aus technischen Gründen Ihre IP-Adresse und die aufgerufene Seite und gegebenenfalls weitere, nicht personenbezogene Daten, z.B. die Version des eingesetzten Skriptes, übertragen werden. Die Übertragung Ihrer IP-Adresse kann dabei an einen Server in den USA erfolgen. Die Datenschutzerklärung des Anbieters von Google Fonts finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Inc. verfügt über eine Privacy-Shield-Zertifizierung (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) und hat erklärt, die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einzuhalten.

Die Datenschutzerklärung für Adobe Typekit und Adobe Edge Web Fonts finden Sie hier: http://www.adobe.com/privacy/typekit.html

Adobe Systems Inc. verfügt über eine Privacy-Shield-Zertifizierung: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG&status=Active

Kontaktaufnahme / Kontaktformular

Wenn Sie die auf unserer Seite angebotenen Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme nutzen, erfassen und speichern wir solche Informationen, die Sie in das Kontaktformular eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa Mitteilungen, Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die Sie in die entsprechenden Felder des Kontaktformulars eintragen. Diese Angaben geschehen freiwillig und dienen ausschließlich der von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme bezüglich des von Ihnen geschilderten Anliegens. Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie E-Mails an uns senden oder uns anrufen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen. In Fällen, in denen Art. 6 Abs. 1 lit. b nicht zutrifft, erfolgt die Verarbeitung der von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wir löschen diese Daten, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Die Notwendigkeit der Speicherung überprüfen wir regelmäßig, spätestens nach 2 Jahren.

Cookies

Cookies sind Dateien mit Informationen, die auf Ihrem Endgerät, mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, gespeichert werden. Cookies können verschiedene Informationen enthalten und dienen dazu, unser Angebot sicherer und benutzerfreundlicher zu machen. Es gibt sogenannte Session-Cookies, die nur während der Nutzung des Angebotes auf ihrem Rechner gespeichert werden, und Cookies, die über einen längeren Zeitraum gespeichert werden, und u.a. der Wiedererkennung des Nutzers dienen. Cookies können von uns sowie von anderen Dienstleistern, deren Dienste in unserem Online-Angebot eingebunden sind, gesetzt werden. In Ihrem Browser können sie einstellen, ob und welche Cookies sie akzeptieren möchten, sowie bereits gesetzte Cookies löschen. Wir weisen darauf hin, dass bei der Nichtakzeptanz von Cookies einige Funktionen unseres Onlineangebotes u.U. nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Google Analytics

Diese Website benutzt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Verbesserung unserer Online-Präsenz im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ, z.B. wenn Ihr Browser keine Installation von Plugins erlaubt, können die Sie Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics für starnberger-seeleben.de deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp" einsetzt und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Personenbezogene Nutzer- und Ereignisdaten werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google Inc. verfügt über eine Privacy-Shield-Zertifizierung (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) und hat erklärt, die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einzuhalten.

Google Maps

Google Maps ist ein Kartendienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen Google Maps aufgrund unseres berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO zur Darstellung einer auf der Seite integrierten Karte mit lokalen Points-of-Interest, z.B. der Lage von Läden und Geschäften, Parkhäusen und ähnlichen Orten. Bei Aufruf einer Seite, die eine von Google Maps eingebettete Karte enthält, ist es erforderlich, dass Ihr Endgerät eine direkte Verbindung zu einem Server des Anbieters von Google Maps aufbaut. Dabei können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse und der aufgerufenen Seite) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Informationen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen für Google Maps erhalten Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html und https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google Inc. verfügt über eine Privacy-Shield-Zertifizierung (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) und hat erklärt, die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einzuhalten.

Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck und die Rechtsgrundlage der Datenerhebung. Ebenso haben Sie ein Recht auf Berichtigung fehlerhafter oder unvollständiger persönlicher Daten oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Für eine Auskunft stehen wir Ihnen direkt unter den unter Kontakt bzw. im Impressum angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten widersprechen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Sie können insbesondere der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen (Art. 21, Abs. 2 DSGVO).

Des Weiteren steht Ihnen (Art. 77 DSGVO) ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, strukturiert und in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten (Art. 20 DSGVO) und, soweit dies technisch machbar ist, deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.