Starnberger Seeleben

Fünfseenland

Auf gutem Weg: These boots are made for walkin’ …
… and helpin’

Sie haben deine Füße beschützt und getragen - jetzt können sie beides für andere tun. Hilf mit deinen aussortierten Schuhen, ganz einfach anderen zu sicherem Weg, Tritt und Stand.

Soroptimist Club Fünfseenland sammelt aussortierte Schuhe für doppelt guten Zweck

Alle gesammelten Damen-, Herren- und Kinderschuhe werden von der Organisation Shuuz in internationale Katastrophen- und Krisengebiete geschickt. Shuuz  sorgt für eine sinnvolle und umweltgerechte Schuhverwertung in afrikanische Länder (Sommerschuhe), und andere Länder (z.B. Moldawien, die Mongolei, Kasachstan), in denen Schuhwerk für den Winter benötigt wird. Damit kommen noch gute, tragbare Schuhe nicht im Shredder an, sondern dort, wo sie benötigt und sinnvoll verwendet werden. Außerdem wird das Gewicht der gesammelten Schuhe gewogen und die Organisation Soroptimist Fünfseenland erhält einen fairen Betrag pro Kilo gewogener Schuhe. Mit dem gesamten Erlös unterstützt der Club das Projekt „Frauen helfen Frauen e.V.“

Das „Was - Wann - Wo & Wer“ der Schuh-Aktion

Was: Für die Sammlung geeignet sind alle trag- und lauffähigen Schuhe - Kinder- und Erwachsenenschuhe in sauberem, gut erhaltenem Zustand. Schnürschuhe am besten paarweise zusammenknoten.

Wann & wo: Am Samstag, 26. September 2020 (zwischen 14.00 und 18.00 Uhr) einfach die gebrauchten Schuhe im Hotel Kaiserin Elisabeth in Feldafing, Tutzinger Straße 2, an die Damen des Clubs Soroptimist Fünfseenland abgeben. Die Schuhe werden in Kisten gestapelt und von DHL über die Organisation Shuuz in Krisengebiete transportiert.

Wer: Die Organisation Shuuz sorgt für eine sinnvolle und umweltgerechte Schuhverwertung und arbeitet in Kooperation mit der Organisation Kolping Recycling GmbH.

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Im Fokus des Engagements stehen alle Anliegen, die die Position von Frauen (regional, national, europa- und weltweit) festigen, fördern und schützen.

PS: Sowohl das Hotel Kaiserin Elisabeth als auch die Vertreterinnen des Clubs Soroptimist Fünfseenland garantieren die Einhaltung der offiziellen Corona Regeln in Bayern.