Starnberger Seeleben

KUNSTRÄUME AM SEE

Starnberg

LITERARISCHER HERBST 2020

Wenn in diesem Jahr auch vieles durch Corona verändert, ausgebremst, anders gestaltet und geordnet wird: die Kraft und der Zauber der Worte erreicht uns immer. Und nun auch wieder beim Literarischen Herbst - hier die Veranstaltungen im Rahmen der KUNSTRÄUME AM SEE von Oktober - November 2020:

01.10.2020 – An der Schwelle zum sich selbst

Café Max II, – 18:30
Volha Hapeyeva aus Belarus Auch Belarus ist Gast im Literarischen Herbst, mit der Lyrikerin, Autorin, Übersetzerin und promovierten Linguistin Volha Hapeyeva. Mehr →

02.10.2020 – 04.10.2020 – Von Glück und Tragik

Haus Buchenried der Münchner Volkshochschule, – 18:00
Das Verlegerehepaar Helen und Kurt Wolff Peter Weiß An den Ufern des Starnberger Sees nimmt bis zum heutigen Tag ein vielfältiges kulturelles Leben Gestalt an. Mehr →

26.10.2020 – Künstler in einem malerischen Dorf am See

Kloster Bernried – 15:00
Literarischer Gang durch Bernried Hans Jürgen Stockerl Claude Lorraine hat gewusst, warum sich’s „um Bernried herum so schön malt“. Mehr →

14.11.2020 – Der aufrechte Gang. Let´s go oder Schuhe bewegen!

Schuhhaus Linse – 17:00
Eine literarische Schuhschau Judith Huber Viele Schwellen betritt und überschreitet der Mensch seit alters her und Zeit seines eigenen Lebens. Mehr →