Starnberger Seeleben

Il Plonner, Weßling

Lyrikstier 2020: »Frühling, ja du bist's!«

»Der Lyrikstier 2020«- Gedicht-Workshop & Lesung mit Preisverleihungs-Menü

Der internationale Wettstreit der Poetinnen und Poeten
geht in die 11. Runde. Auch heuer realisiert Veranstalter Anton G. Leitner | DAS GEDICHT das besondere Seminarkonzept, in dessen Fokus traditionell die öffentlichen Lesungen der Teilnehmer/innen im Wettbewerb um den »Lyrikstier« stehen.

Zum Lyrikstier-Mentorenteam 2020 gehören: Gabriele Trinckler (Redaktion DAS GEDICHT), die Schriftstellerin, Lektorin und BR-Kulturjournalistin Sabine Zaplin sowie Schirmherr Anton G. Leitner. Sie bereiten die Kandidatinnen und Kandidaten intensiv auf ihre öffentlichen Auftritte am Welttag der Poesie (21. März 2020) vor. Diesjähriges Versmotto »Frühling, ja du bist's!« von Eduard Mörike.

Die vorgetragenen Gedichte sollen diese positiv besetzte Jahreszeit des in vielfacher Form spürbaren Neubeginns und Aufkeimens quasi im Sinne Friedrich Schillers interpretieren: »Alles freuet sich und hoffet, wenn der Frühling sich erneut.« Doch wirft der Lenz natürlich auch Schatten, in der Natur wie in der Liebe …

Der Wettbewerbsabend (21.3.20), bildet den abschließenden Höhepunkt des mehrtägigen Poetry-Festivals, mit Lesungen, dreigängigem Literaturfestmenü und Preisvergabe durch 3 Jury-Kreise:

1. Der Il-Plonner-Publikumspreis für Lyrik, ausgewählt durch die Zuschauer
2.  Der Jurypreis der Zeitschrift das Gedicht, verliehen durch eine dreiköpfige Expertenjury aus hochkarätigen Literaten und erfahrenen Kritikern.
3. Der Teilnehmerpreis, vergeben durch die Kandidatinnen und Kandidaten selbst, in geheimer Wahl selbst.

Seminarort & Menüabend mit Lesung:

Poetry-Workshop: Fr, 20.03.(18.00 Uhr) bis So, 22.03.2020 (13.00 Uhr)
Menü & Lesung: Sa, 21. März 2020, 19.30 Uhr
Jeweils im Bio-Dorfgasthof und Hotel Il Plonner