Bild: NAGL-MUSI-Ensemble, RAUHNACHTSAGEN, 27.12.17, 18.30 Uhr, Gasthof Post, Aufkirchen (s.u.)

WINTER 2017/18

MERRY MELODIES

Gerade im Advent lassen wir uns von Musik gerne aus dem Alltag entführen, z. B. in melodisch nahe und ferne Länder:

FESTLICHE TRADITIONSKONZERTE

Traditionelle klangvolle Highlights in der Vorweihnachtszeit: Die Konzerte der Gymnasien Kempfenhausen (am 7., 8. und 9.12. jeweils 19.00 Uhr in der Schlossberghalle) und Starnberg (ebenfalls 19.00 Uhr am 20. und 21.12. in der Schlossberghalle).

MORGENLAND TRIFFT ABENDLAND

Bei „Tannur“ treffen Klavier- und Cemballovirtuose Paul Gulda, der Oud-Spieler und Sänger Marwan Abado und Percussionkünstler Peter Rosmanith zusammen und verschmelzen klassisch-arabische Tradition mit abendländischen Harmonien, Klängen und Gedichtvertonungen. Tipp: Tickets gewinnen auf Seite 32! >> 14.12., 20.00 Uhr, Schlossberghalle Starnberg

WEIHNACHTSZAUBER AUS DEM NORDEN

Die international gefeierte, finnische Sängerin Tuija Komi bringt den „faszinierenden Zauber sonnenwindbefeuerter Polarnächte“ auf die Bühne. Mit betörend sinnlicher Stimmfarbe und instrumentaler Virtuosität entfalten Sängerin und Band stimmungsvolle „Nordic Christmas Magic“. >> 16.12., 19.00 Uhr, Seeresidenz Alte Post, Seeshaupt

RAUHNACHTSAGEN: MYTHENREICHE STUBNMUSI

Die dunklen Rauhnächte, vom 21. Dezember bis 6. Januar, haben schon immer die Phantasie der Menschen angeregt. Alte Rauhnachtsagen verwebt das NAGL-MUSI- Ensemble nun schräg und innovativ mit seinen Kompositionen und perkussiver Untermalung zu einem geheimnisvollen musikalischen Spiel. >> 17.12., 18.30 Uhr, Gasthof Post, Aufkirchen

Veranstaltungen im Winter '17/18

Museum Advent 2017

Workshops und Events

im Museum Starnberger See

2017

Merry Melodies

Gerade im Advent lassen wir uns von Musik gerne aus dem Alltag entführen, z. B. in melodisch nahe und ferne Länder.

 2017

Kulturbahnhof

Reichhaltiges Herbst- & Winterprogramm im Starnberger Kulturbahnhof.